Aktuelle Seite: Startseite

LandesBlog - Viele Fragen in Bärnwald

Foto: Stand bei der Bärnwalder Wallfahrt - Bild: Richard Neugebauer

Die Einweihung des neuen Altars der Kirche Mariä Himmelfahrt und das Konzert der Königgrätzer (Hradec Králové) Philharmonie und des Spiritual-Quintetts sorgten vom 13. bis 14. August erneut für einen Zustrom der Pilger. Denn obwohl die Ortschaft Bärnwald hinter dem Adlergebirgskamm liegt, damit nicht einfach erreichbar ist und sich zusätzlich in einem Handysignalloch befindet, sind dieses Jahr fast zweitausend Besucher gekommen.

Vertonte Gesellschaftskritik

Foto: Dota Kehr - Bild: wildeschneider

Ihre Texte blicken über den Tellerrand und sind deutlich inspiriert von den aktuellen Ereignissen. Gerne wird die Band DOTA dabei auch mal politisch. Kreativer Kopf dahinter ist die Sängerin der Band: Dota Kehr. Diese tritt nun am 5. Oktober mit einem Solokonzert in Prag auf.

Zwischen Selbstironie und Klischees

Foto: Band "Bilderbuch" - Bild: Christoph Pöll WildeSchneider

Die Musikkritiker überschlugen sich fast vor Begeisterung, als das Album „Schick Schock“ Anfang 2015 herauskam. Dabei gibt es die österreichische Band Bilderbuch schon seit über zehn Jahren. Was neu ist? „Schick Schock“ ist das erste richtige Pop-Album, der bis dahin eher im Indie-Rock angesiedelte Band. Und das wurde belohnt: Die Platte erreichte Platin-Status. Am 13. Oktober tritt Bilderbuch mit Liedern voller skurriler Unbeschwertheit in Prag auf.

Debattieren für die Demokratie

Foto: JDI-Finalteilnehmer - Bild: Tomáš Železný

Elegant ging es beim zehnten Finale des deutschsprachigen Debattierwettbewerbes „Jugend debattiert international“ am 23. September in Prag zu. Die Moderatoren begrüßten die zahlreich erschienenen Besucher schon am Vormittag in Anzug und Abendkleid. Als einer von vier Finalisten, die über die Frage „Soll staatlich organisiertes Doping zum Ausschluss dieses Landes von internationalen Wettbewerben führen?“ diskutierten, trat für Tschechien Khoi Nguyen von der Deutschen Schule Prag an.

Erster deutsch-tschechischer Kindertag in Reichenberg

Foto: Clownin Ciboulette in Aktion - Foto: LV/srö

Eine ganz besondere Premiere fand im August 2016 im tschechischen Reichenberg (Liberec) statt. Hier organisierte ifa-Kulturmanager Simon Römer, zusammen mit der ifa-Kulturassistentin Petra Laurin, den ersten tschechisch-deutschen Kindertag. Dabei trafen sich zahlreiche Mädchen und Jungen des deutschen Kindergartens „Waldhäus’l“ aus Zittau mit Kindern vom bilingualen tschechischen Kindergarten „Domino“ aus dem benachbarten Reichenberg im Begegnungszentrum der deutschen Minderheit.

Rock vom Feinsten

Foto: Bandmitglieder Creams - Bild: Jenny Schäfer

Das neue, nach der Band benannte Album der Indie-Punk-Rockband Creams ist noch kein halbes Jahr alt, da kommen die Leipziger schon für drei Konzerte nach Tschechien. Am 28. September treten sie in Prag auf, am 3. Oktober in Brünn und einen Tag darauf folgt ein Auftritt in Ostrau (Ostrava).

Ein neuer Seliger aus den böhmischen Ländern

Fotoausschnitt: Kirchenfenster zu Ehren Engelmar Unzeitigs - Bild: Markus Bauer

„Engel von Dachau“, „Märtyrer der Nächstenliebe“, „Maximilian Kolbe der Deutschen“ – so wird Engelmar Unzeitig von Zeitgenossen beschrieben. Doch wer war dieser Mann, der Anfang dieses Jahres von Papst Franziskus zum Märtyrer erklärt worden ist und am 24. September selig gesprochen wird?

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Sommercamp 2016

Zitat des Tages

Barthold Heinrich Brockes
Barthold Heinrich Brockes: „Niemand ist zufrieden mit seinem Stande, jeder mit seinem Verstande.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Manager des Jahres / Manažer roku

svaz prumyslu

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.