Aktuelle Seite: StartseiteForum Pilsener Projekte stellen sich vor

Junge Heimatmaler gesucht

Bild: "Ansicht von Oberplan" von Adalbert Stifter

Bereits in die dreizehnte Runde geht der Wettbewerb „Kinder malen ihre Heimat“ des Kultur- und Erwachsenenbildungsvereins „Deutsche Vortragsreihe Reschitza“ in Rumänien. Dieses Mal sind auch junge Künstler der Klassenstufen eins bis acht aus anderen Ländern Europas eingeladen, ihre Werke einzusenden. Die besten Arbeiten werden in einer Wanderausstellung ausgestellt.

 

 

 

Das Format der postalischen Einsendungen ist den Teilnehmern freigestellt, sie müssen jedoch mit einem Passepartout versehen sein, um Schäden vorzubeugen. Pro Teilnehmer ist nur ein Wettbewerbsbeitrag möglich, der leider auch nicht zurückgesandt werden kann. Für die Teilnahme sind Einsendungen mit den Angaben: Name, Schule, Klasse, Ort und Land zu versehen. Schüler von Kunstschulen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Bilder nimmt der Leiter der Deutschen Vortragsreihe Reschitza, Erwin JosefŢigla (Rândunica 28, RO - 320036 Reşiţa) entgegen, Einsendeschluss ist der 22. Januar 2016.

 


 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Blaise Pascal
Blaise Pascal: „Es gibt zwei gefährliche Abwege: die Vernunft schlechthin abzulegen und außer der Vernunft nichts anzuerkennen.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.