Aktuelle Seite: StartseiteForum

Spielend zum Planer – LV lädt zum Planspiel

Die Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien (LV) veranstaltet zusammen mit dem Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) vom 22.11. bis 24.11. in Prag das Planspiel „Frau Deutschmannová, wie konnte denn das passieren?!“. Zur Teilnahme sind alle Interessierten zwischen 16 und 99 Jahren eingeladen, die schon immer einmal wissen wollten, wie man die Herausforderungen des täglichen Lebens der deutschen Minderheit in Tschechien angeht. Dazu werden im Planspiel Lösungsansätze entwickelt und besprochen. Das stärkt nicht nur die Team- und Kommunikationsfähigkeiten der Teilnehmer, sondern macht natürlich auch Spaß.

Das Planspiel findet im Haus der Minderheiten (Dům národnostních menšin) auf Deutsch statt. Verpflegung, Unterkunft im Doppelzimmer und Seminarkosten werden vom Veranstalter übernommen. Reisekosten können bis zur Hälfte und maximal 500 CZK erstattet werden.

Diese Gelegenheit zum gemeinsamen Kennenlernen und Austausch sollte man sich nicht entgehen lassen und noch sind sogar ein paar Restplätze für das Planspiel zu vergeben. Interessierte melden sich bitte bei der Landesversammlung.

Weitere Informationen zum Planspiel und zur Anmeldung finden Sie unter: http://landesversammlung.cz/de/component/jevents/icalrepeat.detail/2013/11/22/73/-/planspiel-frau-deutschmannova-wie-konnte-denn-das-passieren

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Henry Ford
Henry Ford: „Hindernisse sind diese furchterregenden Sachen, die du dann siehst, wenn du dein Ziel aus den Augen verlierst.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.