Aktuelle Seite: StartseiteForum

Enthüllung die Zweite

Foto: Stadtteilbürgermeister Lomecký, Österreichs Justizminister Brandstetter, Tschechiens Justizministerin Válková und Botschafter Trauttmansdorff vor der Gedenktafel für Hans Kelsen

Bei frischem Wetter, aber dennoch mit guter Laune, wurde am 29. Oktober 2014 eine Gedenktafel für Hans Kelsen, einen der großen Rechtswissenschaftler des 20. Jahrhunderts enthüllt.Der Österreichische Justizminister Wolfgang Brandstetter und seine tschechische Amtskollegin Helena Válková waren ebenso wie der Österreichische Botschafter Ferdinand Trauttmansdorff und der Bürgermeister von Prag 1, Oldřich Lomecký, anwesend.

 

 

Alle hoben in wetterbedingt kurzen Reden die Stellung der Person Kelsens hervor, bevor sie zusammen die Tafel enthüllten. Die österreichische Seite betonte Kelsens Verdienste als Vater der österreichischen Verfassung, die tschechische seine Rolle als Sohn Prags und Bürger Europas. „Kelsen, ein Sohn Prags und Vater der österreichischen Verfassung, verkörpert das Gemeinsame beider Länder, insbesondere den gemeinsamen Kultur- und Rechtsraum“,betonte Brandstetter. Dietschechische Justizministerin schlug die Brücke zu Europa und wünschte auf dieser Grundlage eine weiterhin enge und in Zukunft noch engere Zusammenarbeit der Länder in der Europäischen Union.

Unter den anwesenden Gästen war auch der Generalsekretär der Föderation jüdischer Gemeinden in Tschechien, Tomáš Kraus, der die Enthüllung zu Ehren des jüdischen Wissenschaftlers verfolgte.

Alle kamen wohl mit der Hoffnung, nicht noch einmal eine Gedenktafel dort enthüllen zu müssen, denn die 2013 an der selben Stelle enthüllte Gedenktafel wurde damals von Unbekannten entwendet. Nun aber sollen an der Ecke der Straßen Národní und Spálená, wo am ehemaligen Ort von Kelsens Geburtshaus bereits seit den 70ern ein Einkaufszentrum steht, permanent die Spuren des Rechtsgelehrten zu sehen sein. Für den nächsten Frühling ist dann die Anbringung einer Plastik am selben Ort geplant. Diese soll dann Bezug nehmen auf das „Sein“ und „Sollen“, das sowohl in der Rechtslehre, als auch in anderen Bereichen noch heute Relevanz besitzt.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Friedrich Nietzsche
Friedrich Nietzsche: „Du musst jeden Tag auch deinen Feldzug gegen dich selber führen.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.