Aktuelle Seite: StartseiteForum

„Seht, da ist der Mensch“

Foto: Katholikentag in Leipzig - Bild: Margit Řehoříková

Vom 25. bis 29. Mai fand in Leipzig der 100. deutsche Katholikentag statt, zu dem das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) und das Bistum Dresden-Meißen eingeladen hatten.

Jubiläum mit Kick

Foto: Musical zum 25-jährigen Grundschuljubiläum - Bild: LE/tra

Als sich die Deutschen in Tschechien Anfang der 1990er Jahre im neugegründeten demokratischen Verband der Deutschen in der Tschechoslowakei zusammenfanden, aus dem später die Landesversammlung der Deutschen Vereine in der Tschechischen Republik wurde, war eines ihrer Hauptanliegen die Gründung einer eigenen Schule. Bereits 1991 konnte dieser langgehegte Traum verwirklicht werden und die Grundschule der deutsch-tschechischen Verständigung entstand in Prag.

Kinderfest in Pilsen

Foto: Eierlaufen beim letzten Kinderfest in Pilsen - Bild: junikorn.cz

Der Juni ist in vielen Ländern der Monat der Kinder. Er beginnt traditionell mit den Feiern zum internationalen Kindertag. Am 16. Juni laden nun die Organisation der Deutschen in Westböhmen und der Kindergarten Junikorn zu ihrem deutsch-tschechischen Kinderfest in Pilsen (Plzeň) ein.

Grenzüberschreitende Gunther-Wallfahrt eröffnet Saison

Foto: Gläserner Altar in Gutwasser - Bild: Commons/Ondrej konicek

Auch in diesem Jahr finden sich Pilger beiderseits der böhmisch-bayerischen Grenze zu einer Wallfahrt zum Sterbeort des heiligen Gunther in Gutwasser (Dobrá Voda) zusammen. Die Wallfahrt am 29.5. ist zugleich der Auftakt der Wallfahrtsaison.

Nachhaltige Erinnerung

Foto: Denkmal am Massengrab Pohrlitz - Bild: LE/tra

Letztes Jahr setzte die Stadt Brünn mit dem „Jahr der Versöhnung“ ein vielbeachtetes Zeichen im deutsch-tschechischen Dialog. Mit dem Festival „Meeting Brno“ soll 2016 die Vielfalt Brünns gefeiert werden. Dabei werden aber auch die dunkleren Kapitel der Vergangenheit nicht übergangen.

Bilderstrecke: Sudetendeutscher Tag 2016

Logo: Sudetendeutscher Tag 2016

Am Pfingstwochenende lud die Sudetendeutsche Landsmannschaft zum 67. Sudetendeutschen Tag nach Nürnberg. Erstmals war mit Kulturminister Daniel Herman ein tschechisches Regierungsmitglied mit vor Ort. In seinem Grußwort sprach Herman zu den Landsleuten von der Notwendigkeit des fortgesetzten Dialogs. In den Ausstellungshallen besuchte er zusammen mit vielen Besuchern auch die Stände der Vereine der Heimatverbliebenen aus Tschechien.

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Hermann Bahr: „Wer berufen ist, hat Angst, wenn seine Stunde schlägt; denn er weiß, welches Opfer sie von ihm verlang: Das Opfer seiner Person um seiner Sache willen.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.