Anzeige

VSE banner

Foto: Junge Leute lesen das LandesEcho - Bild: LE/tra

Vom 21. bis zum 27. August findet in der djo-Jugendbildungsstätte Spukschloss Bahratal im sächsischen Bad Gottleuba-Berggießhübel eine „Internationale Medienwerkstatt“ statt.

Die „djo-Deutsche Jugend in Europa“ leistet mit dem internationalen Jugendaustausch einen Beitrag zur Verständigung von und zwischen jungen Menschen. Die Jugendlichen erhalten durch die Teilnahme an den internationalen Begegnungsmaßnahmen des Vereins die Gelegenheit, Erfahrungen zu sammeln, die Persönlichkeit zu entfalten, das Selbstvertrauen zu stärken und nicht zuletzt ihre interkulturellen Kompetenzen zu erweitern.

Dazu führt djo verschiedene Veranstaltungen durch: Netzwerktreffen, Projektschmieden und Akademien als Fortbildungsmöglichkeiten, internationale Kulturfestivals oder eben auch internationale Jugendbegegnungen mit verschiedenen Schwerpunkten, wie zum Beispiel den Medien, stehen auf dem Plan.

Die Medienwerkstatt Ende August wird sich an den sieben Tagen mit Themen, wie der journalistischen Arbeit von Nachrichtenagenturen, kritischem Medienkonsum oder den neuen Medien auseinandersetzen. Die Teilnehmer erwartet eine Woche deutsch-tschechischen Jugendaustauschs, vielfältige medienpädagogische Workshops und ein internationales Team.

Das alles ist für Teilnehmer aus Tschechien für 44 Euro und aus Deutschland für 50 Euro erlebbar. Die Unterkunft erfolgt in 4- bis 6-Bettzimmern und die Kosten verstehen sich inklusive Vollverpflegung.  Teilnehmen kann jeder, der im Alter zwischen 16 und 27 Jahren ist und Interesse am deutsch-tschechischen Austausch sowie an der Medienarbeit hat. Die Sprachen vor Ort sind Deutsch, Tschechisch und Englisch.

Weitere Informationen finden Sie auf den djo-Webseiten: hier.

{flike}

Anzeige

VSE banner

Radio Prag - Aktuelle Artikel

Zitat des Tages

Unsere Kooperationspartner

Zum Anfang