Aktuelle Seite: StartseiteGesellschaftHalal unterm Hradschin

Entwickeln, Gutes tun und 15.000 Euro gewinnen

Foto: Elektro-Auto-Ladestation - Bild: LE/tra

Die Plattform deutschland.de schreibt zum G20-Gipfel den weltweiten Wettbewerb „#youforG20 – Dein Projekt für eine vernetzte Welt“ aus. Dabei handelt es sich um Projekte, die ein soziales Engagement auf kommunaler Ebene fördern oder zu mehr Geschlechtergerechtigkeit beitragen.

Das Projekt soll dabei helfen, die Umwelt zu schonen und den Klimaschutz zu fördern. Vielleicht dient es auch der Teilhabe junger Menschen oder fördert sozialen und wirtschaftlichen Unternehmergeist? Dabei können einzelne Teilnehmer oder Teams ein Projekt entwickeln. Zu gewinnen gibt es jedenfalls 15 000 Euro.

Das Mitmachen ist einfach. Teilnehmer stellen ihr Projekt vor, mit Angaben zur Projektbeschreibung. Dann müssen die Community, die Freunde und Partner von dem Projekt überzeugt werden und ermutigt, für das Projekt bei einer Online-Wahl abzustimmen.

Der Wettbewerb „#youforG20“ gliedert sich in drei Phasen. Vom 15. Mai bis 2. Juli 2017 ist die Einreichungsphase für die Projekte. Vom 19. Juni bis 7. Juli findet die Wahl statt. Der Juryentscheid und damit die Bekanntgabe des Gewinners erfolgt am 14. Juli.

Die Bewerbungsunterlagen für den Wettbewerb finden Sie auf den Seiten von deutschland.de (DE, EN): hier.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Gorch Fock
Gorch Fock: „Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern. Aber Du kannst es vertiefen!“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.