Anzeige

VSE banner

Logo: Sázavafest 2016

Das multikulturelle und genreübergreifende Sázavafest in Swietla ob der Sasau (Světlá nad Sázavou) feiert 2016 seinen 16. Jahrgang. Das vielfältige Programm vom 4. bis 6. August umfasst neben zahlreichen tschechischen Musikern auch Künstler aus Deutschland und Österreich. Unter anderem wird die Country-Pop Sängerin Meg Pfeiffer aus ihrem aktuellen Akustik-Album „Sunshine“ spielen.

Meg Pfeiffer lebte und studierte Musik in Nashville. Das erklärt ihre Liebe zu amerikanischem Pop und Countrymusik. Inzwischen wieder in Deutschland wohnhaft, schaffte sie 2010 ihren Durchbruch mit einer Coverversion von Lady Gagas Hit„Pokerface“. Daraufhin von Sony Music unter Vertrag genommen, beschäftigt sie sich inzwischen aber vor allem mit dem Schreiben eigener Lieder.

Das Sázavafest versteht sich nicht nur als genreübergreifendes Musikfestival mit einem Line-Up quer durch den musikalischen Schlossgarten, sondern bietet darüber hinaus ein buntes Programm rund um Theater, Film, Literatur und Kunst.

Das Festival findet vom 4. bis 6. August auf dem Gelände des Schlosses Swietla ob der Sasau statt. Meg Pfeiffer spielt am 5. August um 21:00 Uhr. Auch die deutschen Bands Final Stair und M.I.N.E und die österreichische Punk-Rockband Kitty in a Casket treten auf dem Sázavafest auf.

Mehr Informationen zu ihnen finden Sie auf der offiziellen Festivalseite (cz, de, en): hier.

{flike}

Anzeige

VSE banner

Radio Prag - Aktuelle Artikel

Zitat des Tages

Unsere Kooperationspartner

Zum Anfang