Aktuelle Seite: StartseiteGesellschaftTandem feiert Jubiläum

Bilinguales und binationales Beschnuppern

Warm werden mit den neuen Klassenkameraden - Foto: Brücke/Most-Stiftung

Am Friedrich-Schiller-Gymnasium in Pirna bereiten sich tschechische und deutsche Schüler gemeinsam auf das Abitur vor. Zuerst erlernen sie getrennt in der 5. und 6. Klasse die jeweilige Nachbarsprache, um dann ab der 7. Klasse zu einer gemeinsamen binationalen Klasse zusammengeführt zu werden. Vom 31. August bis 1. September werden auch dieses Jahr wieder zu Beginn des neuen Schuljahres bei "Deutsch-tschechischen Begegnungstagen" jeweils 15 deutsche und tschechische Schülerinnen und Schüler im Brücke/Most-Zentrum in Dresden begrüßt. Eine moderne Tradition mit Zukunft.

 

 

 

 

Zu den Begegnungstagen werden für zwei Tage Schülerinnen und Schüler des binationalen und bilingualen Ausbildungsganges des Gymnasiums eingeladen. Die Kinder im Alter von 12 Jahren und ihre Eltern erwartet ein feierlicher Akt mit Festreden von Ehrengästen beider Länder, sowie Vertretern der Euroregion, der Schulleitung und der Stadt Pirna.

Mit der Begrüßung in der neuen Klasse soll den Jugendlichen die Möglichkeit gegeben werden, sich beim ersten Kennenlernen zu Beschnuppern und etwaige Hürden zu überwinden. Deshalb sieht das Programm einen großen „Kennenlernen-Block“ vor, der durch die Mitarbeiter der Brücke/Most-Stiftung betreut wird. Vor Beginn der Schulzeit und außerhalb der Schulumgebung sollen die Begegnungstage Raum zum Abbau von Berührungsängsten aufgrund unterschiedlicher Herkunft bieten.

Die Ausbildung erfolgt im Rahmen eines speziell konzipierten anspruchsvollen bilingualen Bildungsganges, der sowohl eine Förderung der sprachlichen Begabung als auch die Entwicklung sozialer und interkultureller Kompetenz zum Ziel hat. Die Sprache des Nachbarn ist damit nicht mehr nur Gegenstand des Unterrichts, sondern auch Unterrichtssprache.

Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie auf der Seite der Brücke/Most-Stiftung hier.

Info zum binationalen Bildungsgang finden Sie auf der Homepage des Friedrich-Schiller-Gymnasiums hier.

 

 

 


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Lucius Annaeus Seneca
Lucius Annaeus Seneca: „Niemand irrt für sich allein. Er verbreitet seinen Unsinn auch in seiner Umgebung.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.