Aktuelle Seite: StartseiteGesellschaftGroßer Sport zwischen den Nachbarländern

Sprechen Sie Deutsch?

Aller Anfang ist schwer. Versuch's mal in Deutschland!

Im Rahmen der Informationsreihe „Deutsch in Tschechien“, in der Aktivitäten von Gruppen, Institutionen und Bildungseinrichtungen vorgestellt werden, wird es am 11. September eine Präsentation des Deutsch-Tschechischen Jugendforums im Goethe-Institut in Prag geben. Unter dem Titel „Versuch’s mal in Deutschland“ („Do Německa na zkušenou“) wird ein Vertreter der jungen Non-Profit Organisation über die Möglichkeiten für junge Menschen aus der Tschechischen Republik in Deutschland referieren.

 

 

 

Wie kann der Austausch zwischen Deutschen und Tschechen verbessert werden? Und wie werden Kinder und junge Menschen durch interessante Aktivitäten zum Erlernen der Nachbarsprache Deutsch motiviert? Mögliche Antworten darauf stellen die jungen Engagierten des Deutsch-Tschechischen Jugendforums vor.

Die deutsche Sprache in der Tschechischen Republik fördern und den Erwerb des Deutschen anregen – das sind die Hauptgedanken und Ziele des 2005 entstandenen Projekts. Mit der Informationsreihe sollen tschechienweit Schüler und Studienanfänger mit essentiellen Tipps über das Leben, Studieren und Arbeiten in Deutschland versorgt werden. „Wir bemühen uns auch, die Schüler zum Deutschlernen zu motivieren, weil das Interesse an der deutschen Sprache in den letzten Jahren generell abnimmt und andere Fremdsprachen, wie zum Beispiel Englisch oder Französisch im Vordergrund stehen“, beschreiben die Initiatoren ihr Projekt.

Unter der Leitung von Frau Bára Procházková konnte das Projekt nach seinem ersten Jahrgang auf die Unterstützung vom "Koordinierungszentrum deutsch-tschechischer Jugendaustausch TANDEM", "IC DAAD" Prag, "Goethe-Institut" Prag und von der Tschechischen Theateragentur „Mládež“ zählen, die bis heute Partner sind.

Das Goethe-Institut öffnet für die Präsentation der Sprachförderinitiativen an insgesamt neun Donnerstagen im Jahresverlauf die Türen des Veranstaltungssaales. Alle Termine im Überblick zur Reihe „Deutsch in Tschechien“ finden Sie auf der Seite des Goethe-Instituts: hier.

Der Vortrag findet am 11. September im 2. Stock des Goethe-Instituts von 16 Uhr bis 18.30 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

Erfahren Sie mehr über die Entstehung des Projektes in einem Video auf youtube: hier.

Zur offiziellen Seite des Deutsch-Tschechischen Jugendforums geht es: hier.

 

 


 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Bertolt Brecht
Bertolt Brecht: „Ich rate, lieber mehr zu können als man macht, als mehr zu machen als man kann.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.