Anzeige

VSE banner

Foto: Fahnen in der Deutschen Botschaft Prag - Bild: LE/tra

Der Diplomat Hansjörg Haber hat am 11. Januar 2017 seine Tätigkeit als Gesandter und Geschäftsträger ad interim an der Deutschen Botschaft Prag aufgenommen und wird diese voraussichtlich für sechs Monate ausüben. Eine Akkreditierung als Botschafter erfolgt für diesen Zeitraum nicht. Er folgt als Leiter der Deutschen Botschaft Prag damit Arndt Freiherr Freytag von Loringhoven, der seine Arbeit in Prag Ende November 2016 beendete.

Hansjörg Haber trat 1982 in den Auswärtigen Dienst der Bundesrepublik Deutschland ein und war als Mitarbeiter an den Botschaften in Paris, Moskau und Manila sowie im Auswärtigen Amt eingesetzt. Als Botschafter vertrat er die Bundesrepublik Deutschland im Libanon und in Ägypten.

Auch für die Europäische Union und ihren Auswärtigen Dienst war Hansjörg Haber tätig: als Leiter der EU-Beobachtungsmission in Georgien, des zivilen Planungs- und Durchführungsstabes in Brüssel, und zuletzt der EU-Delegation

{flike}

Anzeige

VSE banner

Radio Prag - Aktuelle Artikel

Zitat des Tages

Unsere Kooperationspartner

Zum Anfang