Aktuelle Seite: StartseiteKulturTraurige Schwärmerei

Plakatausstellung über Franz Werfel in Prags Innenstadt

Foto: Franz Werfel

 Anlässlich des 70. Todestages von Franz Werfel führt eine Plakatausstellung von Zuzana und Eugen Brikcius durch Prags Zentrum. „Franz Werfel in Wort und Bild“ nennt sich die Ausstellung über den jüdischen Schriftsteller, der mit seinen auf Deutsch geschriebenen Werken Weltruhm erlangte. Die Ausstellung findet vom 10.9. bis 20.9. statt und startet auf dem Platz der Republik (Náměstí Republiky). Der Besucher wird in Franz Werfels Werk und Leben eingeführt und sein soziokultureller Kontext wird erläutert.

 

 

 

Die Vernissage am 10. 9. um 11 Uhr bei der Plakatsäule auf dem Platz der Republik liefert den Auftakt zur Plakatausstellung, die von da an zehn Tage lang rund um die Uhr besucht werden kann.

Zahlreiche biografische Details werden dem Besucher nahe gebracht, er erfährt viel über das Leben des Schriftstellers, der in Prag geboren wurde und aufgrund der nationalsozialistischen Bedrohung 1938 ins Exil gehen musste. Ebenfalls aufbereitet wurde, was seine Schriftstellerkollegen Franz Kafka und Max Brod über ihn schrieben. Auch werden zahlreiche Informationen über das Werk des 1928 geborenen Autoren präsentiert. Franz Werfel war der erste in deutscher Sprache schreibende Schriftsteller, dem der Tschechoslowakische Staatspreis für Literatur zuerkannt wurde. Besonders viel Aufmerksamkeit erlangte sein zweibändiger Roman „Die vierzig Tage des Musa Dagh“ und „Das Lied von Bernadette“.

Die Route, bei der man sich auf die Spuren von Franz Werfel machen kann, führt über die Celetná-Straße bis zum Altstädter Ring. Danach überquert der Besucher die Mánes Brücke. Die Ausstellung endet am Lausitzer Seminar (U Lužického semináře) auf dem dortigen Platz. Die Ausstellung schließt an frühere Literaturwanderungen auf Werfels Spuren mit Zuzana und Eugen Brikcius an.

Das PDF Handbuch [5,92 MB] zur Tour ist im Internet zur Verfügung gestellt: hier.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Österreichischem Kulturforums Prag: hier.

 


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Emil Ztopek
Emil Zátopek: „Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.