Aktuelle Seite: StartseiteKulturGemeinsame Mitte zeigt Grenzlandbilder

Bretter, die die Welt bedeutend verbinden

Logo: Theaterfestival deutscher Sprache 2015

In einem Jahr der Jubiläen naht bereits das nächste. Das Prager Theaterfestival deutscher Sprache geht bereits in seine zwanzigste Ausgabe. Vom 5. bis zum 29. November zeigen verschiedene Prager Bühnen neue und neu interpretierte Stücke in deutscher Sprache. Durch zwei Theaterausflüge werden aber auch München und Dresden Teil des Festivals.

 

 

Mit einem großen Stück deutscher Klassik geht es zum Festival-Prolog am 31.10. ins Residentheater München. Dort wird Goethes „Faust“ in der Regie von Martin Kušej zu sehen sein, modern inszeniert, laut und mit Stroboskopeffekten. Kušej zieht alle Register, um aus dem Stoff herauszukitzeln, was als Zeitkommentar auch heute noch in ihm steckt.

In Prag wird dann unter anderem Friedrich Dürrenmatts „Besuch der alten Dame“ in der Regie von Bastian Kraft mit dem Ensemble des Deutschen Theaters Berlin aufgeführt. 1996 war mit dem gesellschaftkritischen Stück das erste Prager Theaterfestival deutscher Sprache eröffnet worden. Am 8.11. zeigt das Theater in den Weinbergen (Divadlo na Vinohradech) eine Version des Stücks, die erst 2014 Premiere hatte und in einer sehr musikalischen Inszenierung daherkommt, untermalt von Musik von Lady Gaga.

Am 11.11. geht es dann mit „Amerika“ nach Franz Kafka in einer Bühnenfassung von Ivan Klíma und Pavel Kohout und in der Regie von Wolfgang Engel in das Staatsschauspiel Dresden. Die Geschichte des Verschollenen, der in Amerika das Glück sucht, allerlei Merkwürdigkeiten findet und am Ende in einer Anstellung als Techniker landet, bleibt auch als Drama eine Achterbahnfahrt. Nach Dresden wird - wie auch zuvor nach München - aber doch lieber ein Buszubringer von und nach Prag angeboten.

Das vollständige Programm, Informationen zum Festival und zu Begleitveranstaltungen finden Sie auf den offiziellen Seiten: hier.

 


 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Sommercamp 2016

Zitat des Tages

„Mit gefangen, mit gehangen.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Manager des Jahres / Manažer roku

svaz prumyslu

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.