Den Garten empfinden viele Menschen als Quelle der Erholung und Selbstfindung. Das hat Friedrich Brandl zum Motiv in seinem neuen Gedichtband „inmitten meiner grünen insel“ gemacht. Am 19. Juli nimmt er sein Publikum im Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren mit auf einen lyrischen Spaziergang durch seinen eigenen Garten, der ihm als Inspiration zu diesem Buch gedient hat.

70 Jahre alt ist der Oberpfälzer im Juni geworden. Wie könnte man seinen Geburtstag als Lyriker besser feiern als mit einem neuen Gedichtband? Seit April ist „inmitten meiner grünen Insel“ (lichtung verlag) erhältlich. Nun kommt Friedrich Brandl für eine Lesung nach Prag. Nicht zum ersten Mal: Der Schriftsteller hat für seine deutsch-tschechische Kulturarbeit bereits 2014 den Brückenbauerpreis des Zentrum Bavaria Bohemia Schönsee verliehen bekommen.

Friedrich Brandl liest am 19. Juli um 18:00 Uhr im Prager Literaturhaus deutscher Autoren(Ječná 1434/11). Mehr erfahren Sie auf der Website des Prager Literaturhauses: hier.

{flike}