Aktuelle Seite: StartseiteKultur

Grenzgänger zwischen den Genres

Andere Saiten

Wenn am 06.Oktober die portugiesisches Sängerin Mariza das „Strings of Autumn“ Musikfestival (Struny podzimu, Saiten des Herbstes) eröffnet, dann eröffnet sie nach Aussage der New York Times, eines der innovativsten Unternehmungen Prags. Bis zum 09.11. treten Vertreter verschiedener Musikrichtungen, von Jazz bis zu traditioneller Musik, an verschiedenen Orten in Prag auf.

 

 

 

Die Musikgenres zuzuordnen ist schwierig, da sich das Festival auf die Fahne geschrieben hat, Genregrenzen und Standards zu überschreiten. Neben traditioneller Musik, wie der „Radif Musik“ aus dem Iran, dem andalusischen Flamenco oder eben der oben genannten Mariza, mit dem portugiesischen Fado. All diese verbinden Tradition mit neuen Elementen und überwinden so die Grenzen, ohne die Tradition aber zu verlieren.

Neben diesen Künstlern, zu denen auch ein georgischer Männerchor gehört, treten namhafte Größen des Jazz auf, wie Ahmad Jamal oder der Südafrikaner Hugh Maseleka, der schon ganze Stadien gefüllt hat. Komplettiert von der Chellistin Maya Beiser, dem Perkussionvirtuosen Currie zusammen mit dem Komponisten Steve Reich und nicht zuletzt dem Mandolinspielenden Chris Thilemit Brad Mehldau im Gepäck, bieten all diese Künstler eine Bandbreite, die sich wirklich schwer in Genres einordnen lässt.

Als Festival der anderen Art hat sich das Strings of Atumn ab 1996 einen Namen gemacht und seit 2005 findet es an verschiedenen Orten in ganz Prag statt. Sei es im Rudolfinum, dem Ständetheater (Stavovské divadlo) und weiteren namhaften und mit Ambiente behafteten Stätten. Ergänzt durch ein Kinderprogramm, eine Clubnacht und eine Gala, ist das Festival mehr als nur ein Geheimtipp.

Mehr Infos und Tickets auf den offiziellen Seiten des Festivals: hier

 


 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Jean Paul Sartre
Jean Paul Sartre: „Jugend will, daß man ihr befiehlt, damit sie die Möglichkeit hat, nicht zu gehorchen.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.