Aktuelle Seite: StartseiteKultur

Totgesagte Medien leben länger

Aller Anfang ist ein Buch

Das „aussterbende Medium“ Buch, dessen Verschwinden sich ja angeblich besonders an der jungen Generation bemerkbar machen soll, steht im Mittelpunkt der Ausstellung „Von allem Anfang an“ (Pěkně od začátku) des Goethe Instituts Prag in Zusammenarbeit mit der Internationalen Jugendbibliothek München, die bis April 2015 an verschiedenen Orten zu sehen ist (die LZ berichtete: hier).

 

 

Dabei wird man aber feststellen, dass oben genannte These leicht widerlegt werden kann. Die jüngsten deutschsprachigen Kinder und Jugendbücher werden jetzt nach Tschechien gebracht und vorgestellt. Neben Bilder-und Jugendbüchern, die sich um typische Themen wie Beziehungen und persönliche Entwicklung drehen, gibt es auch Bücher mit tschechischem Bezug, wie das illustrierte Werk über Kafka von Stephanie Harjes, das Buch „Orangentage“ der tschechisch-deutschen Autorin Iva Procházková oder das auch auf tschechisch erschienene Buch „Tschick“ des 2013 verstorbenen Autors Wolfgang Herrndorf.

Prämiert oder nicht prämiert, die Ausstellung zeigt, dass der Buchmarkt, in diesem Fall der deutschsprachige, nicht ausgestorben ist und auch für Kinder und Jugendliche wertvolle, kunstvolle, anspruchsvolle und interessante Werke hervorbringt. Das beschränkt sich nicht nur auf die 17, in Plakat- und Buchform vorgestellten. Es ist vielmehr eine Möglichkeit des Kennenlernens,für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene.

Ab dem 6. Oktober wird die Ausstellung in Aussig (Ústí nad Labem) zu sehen sein, danach in Brüx (Most) und Ronsperg (Poběžovice).

Weitere Infos zu den Büchern und genaueren Zeiten auf der Seite des Goetheinstituts in Prag: hier.

 

 


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Bertolt Brecht
Bertolt Brecht: „Ich rate, lieber mehr zu können als man macht, als mehr zu machen als man kann.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.