Die LandesEcho-Kulturtipps zum Wochenende 23. bis 25. November 2018.

25.11.2018: Emmerich Rath. Oder die Geschichte eines deutschen Athleten

Emmerich Rath war ein tschechischer Deutscher und ein ausgezeichneter Athlet: Läufer, Schwimmer, Langläufer, Radfahrer, Boxer und Fußballer. Der Deutsche Fußball-Club Prag (DFC Prag) möchte diesen wichtigen Spieler ehren: mit dem Film „Söhne der Berge“ über die Tragödie der Skifahrer Hancock und Vrbata, die Rath erlebte. Daher wird er auch in dem Film auftreten. Dazu wird es eine kurze Emmerich-Rath-Dokumentation geben.
Im Anschluss möchten wir die Frage aufwerfen, warum der große Sportler Rath letztlich in Armut sterben musste und er seit Jahren in Vergessenheit geraten ist. Gäste sind der Dramatiker Petr Lanta und der Dokumentarfilmer Miroslav Trudic. Moderiert wird der Abend von der Journalistin Fatima Rahimi.

Die Filme sind auf Tschechisch. „Söhne der Berge“ mit englischen Untertiteln. Der Eintritt ist frei.

25. 11. 2018, 20:30 Uhr

Ponrepo-Kino

Bartolomějská 291/11

110 00 Prag 1 Staré Město

Mehr Informationen finden Sie hier!

 

25.11.2018: Weihnachten aus aller Welt in Prag

Die Vereinigung diplomatischer Ehepartner (DSA) veranstaltetet ihr jährliches Advents-Event im Prager Hilton Hotel: Länder aus aller Welt bieten ihre traditionellen Produkte an. Zu den bunten Produkten gibt es ein multikulturelles Miteinander sowie Musik und Tanz. Die Kinderecke übernimmt beispielsweise die Prager Musikakademie. Sie will die Kleinen auf eine Reise voller musikalischer Erlebnisse schicken.
Das bunte Kulturprogramm verspricht: 19 Gruppen – aus Portugal, Israel, Slowenien, der Ukraine, Indonesien, Russland, Armenien, Aserbaidschan, China, Malaysia, Südkorea, Vietnam, eine gemeinsame Gruppe afrikanischer Länder sowie zwei internationale Chöre. Headliner ist die Jazz-Band, Charlie & the Chocolates aus Frankreich. Der Erlös aus den Eintrittsgeldern soll tschechischen sozialen Organisationen zugute kommen.

Mehr Informationen finden Sie hier und hier!

Foto: PhotoMIX-Company/Pixabay

25.11.2018: Prager süßes Winterfestival

Inspirationen fürs Weihnachtsessen? Neue interessante und einzigartige Dinge ausprobieren?  Gönnen Sie sich die beste Auswahl aus süßen Versuchungen: Eis, Donuts, Makronen, Weihnachtsgebäck, Lebkuchen... Die Hybernská Straße wird sich in die Schokoladenfabrik von Charlie (nicht nur) verwandeln.

Kampus Hybernska
 
Hybernská 4, 11000 Prag

Eintritt: 70 CZK (3 EUR)

Senioren (60+) Kinder und Studenten (<26) : 50, - CZK (2 EUR),

Senioren 70+ und Kinder <120 cm: Eintritt Freitag

Mehr Informationen finden Sie hier!


Das könnte Sie auch interessieren:

Das Prager Theaterfestival deutscher Sprache, das am Sonntag startet, ist wie ein Theatertreffen in klein. Regelmäßig treten hier die besten deutschsprachigen Theaterinszenierungen auf. Das ist in diesem Jahr nicht anders. LandesEcho gibt einige Empfehlungen. Wer noch eine Karte ergattern will, muss allerdings schnell sein.