Aktuelle Seite: StartseiteKulturÜbernächstes Jahr in Leibz‘sch

Anzeige

Wirtschaftsuniversität Prag VŠE


pbs Tag der offenen Tuer 2017o

Donkey Kong schlägt zurück

Foto: Goethe Institut Prag - Foto: tra

Das Goethe-Institut Prag zeigt vom 17. Dezember bis zum 8. Februar die erste Einzelausstellung des Künstler-Duos „ /////////fur////“. Zehn Interaktive Objekte im Spannungsraum zwischen Kunst und Selbsterfahrungstrip zeichnen die Schau „no pain no game“ aus.

 

Volker Morawe aus Bremen und Tilmann Reiff aus München schaffen gemeinsam seit 2001 Kunstprojekte. Ihre Installationen finden in der ganzen Welt großen Anklang und wurden schon mehrfach ausgezeichnet. Nun haben sie mit dem Goethe Institut im Rahmen des Ausstellungsreihe „Spieltrieb!“ ihren Beitrag „no pain no game“ entworfen, der bis 2016 durch zahlreiche europäische Städte touren wird.

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie auf den Seiten des Goethe-Instituts: hier. Das Portal zur Reihe „Spieltrieb!“ finden Sie: hier.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Joseph von Eichendorff
Joseph von Eichendorff: „Trennung ist wohl Tod zu nennen, denn wer weiß, wohin wir gehn, Tod ist nur ein kurzes Trennen auf ein baldig Wiedersehn.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.