Die LandesEcho-Kulturtipps für die Woche vom 1. bis 7. März 2019.

 

Queer Ball 2019: Hinter der Mask

Queer Ball ist ein erfolgreicher und traditionell Ball für alle Gays, Lesben, Queer-Menschen und ihre Freunde: mit toller Musik, Tanz und Spaß – ohne Vorurteile und Scham, egal ob Sie mit einem Partner, Partnerin oder Freunden kommen. Seit fünf Jahren findet der Ball in Brno statt, in diesem Jahr gibt es ihn erstmals auch in Prag.

Einige Karten gibt es noch online.

1. März – Prag, 15. März – Brünn

Tresor-Club

Vinohradská 35/25

120 00 Praha-Vinohrady

Mehr Informationen finden Sie hier und hier!


Ein Gebäude des Schicht-Imperiums in Aussig / Foto: Archivbild/Jana VaciAusstellung in Aussig: Schicht-Epos

Die Familie Schicht war Inhaber der größten Produktion von Drogerieprodukten Europas mit Sitz in Aussig (Ústí nad Labem). Die Seife mit dem Hirsch-Symbol kann man auch heute noch kaufen, produziert wird sie nun in der SETUZA (Severočeské tukové závody).

Auf rund zwanzig Großleinwänden ließen die beiden Fabrikanten Georg und Heinrich Schicht die Höhepunkte der tschechischen Staatlichkeit zum zehnten Jubiläum der Tschechoslowakei darstellen. Diese zeigt nun das Aussiger Stadtmuseum.

Muzeum města Ústí nad Labem

Masarykova 1000/3, 400 01 Ústí nad Labem

bis 30.06.2019

Mehr Infos finden Sie hier!


Presseillustration

21. Internationales Dokumentarfilmfestival "Eine Welt" - dieses Jahr mit dem Thema "Sichere Nähe"
Wie verstehen wir uns, um uns von anderen zu unterscheiden, ohne einen tiefen Abgrund in der Gesellschaft zu schaffen? In einer Zeit politischer Krisen, in einer gespaltenen Gesellschaft und an der Schwelle eines irreversiblen Klimawandels wird es immer schwieriger, eine Antwort auf diese Fragen zu finden. Umso dringlicher empfinden wir das Bedürfnis, unsere eigene Identität zu finden, die uns ein Gefühl von Sicherheit und Sicherheit geben wird. Wir möchten lernen, welche Dinge uns voneinander unterscheiden. zu finden, was uns zusammenbringt und was uns dazu bringt, uns sicher zu fühlen und einander nahe zu sein.

„Eine Welt“ findet vom 6. bis 17. März in Prag und dann in 35 anderen Städten der Tschechischen Republik statt.

Mehr Informationen finden Sie hier und hier!


Das könnte Sie auch interessieren:

Die Nationalgalerie Prag und Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ergründen die „Möglichkeiten des Dialogs“.