Aktuelle Seite: StartseitePolitiknicht kategorisiertIhre LandesZeitung 3/4 erscheint heute

Vortrag zu Justizverbrechen der NS-Zeit

 

stsg-logoDie Gedenkstätte Münchner Platz Dresden und die Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora laden zur Vortragsveranstaltung „‘…hat sich am deutschen Volk versündigt‘ Dr. Michael Löffelsender über ‚Volksschädlinge‘ vor NS-Gerichten“ ein. Am 10. Dezember wird Michael Löffelsender anlässlich des Tages der Menschenrechte seine wissenschaftliche Arbeit zum Thema der NS-Justiz vorstellen und an der Strafrechtspraxis des Oberlandesgerichts Köln in der NS-Zeit detailliert darlegen. Im Zentrum des Vortrages stehen Fragen zu Hintergrund und Kontext der Urteile, zur Entstehung des Konstrukts „Volksschädling“, zu den verhängten Strafen und auch zur Aufarbeitung der Justizverbrechen nach 1945.

Gleichzeitig findet die Ausstellung „Verurteilt. Inhaftiert. Hingerichtet. Politische Justiz in Dresden 1933-1945 || 1945-1957“ in der Gedenkstätte statt, die am Tag der Menschenrechte drei Stunden länger als üblich, nämlich bis 19 Uhr, geöffnet bleibt.

Weitere Informationen zur Ausstellung und zur Vortragsveranstaltung finden Sie auf den Seiten der Stiftung Sächsische Gedenkstätten: hier.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Bertolt Brecht
Bertolt Brecht: „Ich rate, lieber mehr zu können als man macht, als mehr zu machen als man kann.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.