Aktuelle Seite: Startseite

Anzeige

Wirtschaftsuniversität Prag VŠE

Ihr LandesEcho 5/2016 erscheint heute

Titel: LandesEcho 5/2016

In der fünften Ausgabe des LandesEcho im Jahr 2016 analysiert Gastautor Jan Urban die Vertreibung, wir lernen die neuen deutschen Freunde eines ehemaligen tschechischen Präsidenten kennen und sprechen mit dem Vorsitzenden der Partei Top 09, Miroslav Kalousek, über die Gesellschaft.

Im Forum folgen wir den vielen Talenten von Josef Lidl, feiern mit Oderberg (Bohumín) den 760. Gründungstag und rekapitulieren das Seminar zum Freiwilligenmanagement in Oberplan (Horní Planá).

Im Feuilleton gibt es wieder Neuigkeiten aus Sudetistan von Dominik Feri und das letzte Wort hat natürlich wieder LandesEcho-Chefkatze Mourinka.

 

Nachhaltige Erinnerung

Foto: Denkmal am Massengrab Pohrlitz - Bild: LE/tra

Letztes Jahr setzte die Stadt Brünn mit dem „Jahr der Versöhnung“ ein vielbeachtetes Zeichen im deutsch-tschechischen Dialog. Mit dem Festival „Meeting Brno“ soll 2016 die Vielfalt Brünns gefeiert werden. Dabei werden aber auch die dunkleren Kapitel der Vergangenheit nicht übergangen.

Stadtplanerfestival

Logo: reSITE-Festival

Bei der langfristigen Planung der Entwicklung einer Stadt sind viele Einzelaspekte zu beachten. Da geht es um Architektur, Verkehrsfluss und Lebensqualität. Auf dem bereits fünften „reSITE“-Festival treffen sich am 16. und 17. Juni Architekten und Stadtplaner in Prag zu einem Gedankenaustausch unter der Überschrift „Städte und Migration“.

Bilderstrecke: Sudetendeutscher Tag 2016

Logo: Sudetendeutscher Tag 2016

Am Pfingstwochenende lud die Sudetendeutsche Landsmannschaft zum 67. Sudetendeutschen Tag nach Nürnberg. Erstmals war mit Kulturminister Daniel Herman ein tschechisches Regierungsmitglied mit vor Ort. In seinem Grußwort sprach Herman zu den Landsleuten von der Notwendigkeit des fortgesetzten Dialogs. In den Ausstellungshallen besuchte er zusammen mit vielen Besuchern auch die Stände der Vereine der Heimatverbliebenen aus Tschechien.

Sudetendeutscher Tag im Zeichen des Dialogs

Logo: Sudetendeutscher Tag 2016

An diesem Wochenende findet in Nürnberg der 67. Sudetendeutsche Tag statt. Kurz vor Beginn der Veranstaltung gab die tschechische Regierung bekannt, dass in diesem Jahr Kulturminister Daniel Herman als erster offiziell entsandter ranghoher Vertreter Tschechiens daran teilnehmen wird.

 

Gedenkabend zum 100.

Logo: Prager Literaturhaus

Lenka Reinerová galt als die letzte Vertreterin der deutschsprachigen Literatur in Prag. In ihr und ihren Werken lebte die literarische Tradition der Zwischenkriegszeit weiter, die geprägt war von ihren Freunden wie Egon Erwin Kisch und Franz Werfel. Am 17. Mai wäre Lenka Reinerová 100 Jahre alt geworden. Das Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren ehrt sie anlässlich dieses Jubiläums mit einem Gedenkabend.

Messepalais wird zur Bücherwelt

Logo: Svět knihy 2016

Die internationale Buchmesse „Svět knihy“ (Welt des Buchs) öffnet vom 12. bis 15. Mai in Prag wieder ihre Pforten. Neben vielen Schriftstellern aus den nordischen Ländern, die diesmal gemeinsam Ehrengäste der Messe sind, kommen auch wieder viele deutschsprachige Autoren an die Moldau.

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Wieslaw Brudzinski: „An ihren verbotenen Früchten werdet ihr sie erkennen.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.