Aktuelle Seite: Startseite

Dem Vergessen entreißen

Foto: Ex-Mukl Zděnec Mandrholec am Gedenkstein in Joachimsthal - Bild: LE/tra

Wir stehen im ersten Stock der einstigen Joachimthaler Münzprägeanstalt. Heute sitzt dort das Stadtmuseum, das die erste (und auf lange Zeit letzte) Ausstellung über die politischen Gefangenen des Kommunismus beherbergt. Dort, an der Vitrine mit dem Plan des Straflagers Rovnost (Gleichheit) steht ihr Mitautor, Zděnec Mandrholec, selbst ein ehemaliger Häftling des Stalinismus, und erzählt seine Lebensgeschichte.

Entwickeln, Gutes tun und 15.000 Euro gewinnen

Foto: Elektro-Auto-Ladestation - Bild: LE/tra

Die Plattform deutschland.de schreibt zum G20-Gipfel den weltweiten Wettbewerb „#youforG20 – Dein Projekt für eine vernetzte Welt“ aus. Dabei handelt es sich um Projekte, die ein soziales Engagement auf kommunaler Ebene fördern oder zu mehr Geschlechtergerechtigkeit beitragen.

14. Museumsnacht in Prag

Logo: 14. Prager Museumsnacht

In der Nacht vom 10. auf den 11. Juni findet zum bereits 14. Mal von 19 Uhr bis 1 Uhr morgens die lange Prager Museumsnacht statt. Dabei kann man die ganz besondere Mystik eines Museums bei Nacht selbst erleben.

Den ganzen Tag idyllisch wandern

Plakat zur Wanderung - Bild: Förderverein Schloss Schlettau

Am 10. Juni organisiert der Förderverein Schloss Schlettau seine 20. Grenzüberschreitende Traditionswanderung. Der Weg führt entlang des Plateaus des Erzgebirgskammes auf der alten Handels- und Salzstraße von der Burg Hassenstein (Hasištejn) in Böhmen zum Schloss Schlettau in Sachsen.

Neue Dauerausstellung in Lidice

Foto: Denkmal für die Kinder von Lidice - Bild: Archiv

75 Jahre ist das Massaker von Lidice nun her, bei dem Polizeikräfte des NS-Besatzungsregimes unter SS-Kommando ein ganzes Dorf kaltblütig als Vergeltung für das Heydrich-Attentat ausradierten. In Erinnerung daran wird am 9. Juni 2017 um 18 Uhr in der Gedenkstätte Lidice die neue Dauerausstellung „Remember Lidice“ eröffnet.

Landesblog – Die Welt ist keine Kugel, sondern ein Fußball – Teil III

Logo: Landesblog klein

Doppelbelastung – so heißt das bei den Fußball-Profis, wenn man in zwei Wettbewerben vertreten ist. Die heimische Liga auf der einen Seite, der europäische Wettbewerb unter der Woche. Für mich sah die Doppelbelastung am Wochenende des 20./21. Mai etwas anders aus. Und ehrlich gesagt, war es auch keine Belastung.

Geschichtspark Bärnau wächst

Foto: Mittelalterliche Holzbauten im Geschichtspark Bärnau - Foto: Commons/Barbara Brunner, CC BY-SA 3.0

In Anwesenheit des bayerischen Staatssekretärs Bernd Sibler, der tschechischen Vize-Kulturministerin Anna Matoušková, des tschechischen Vize-Regionalentwicklungsministers Zdeněk Semorád und zahlreicher Gäste aus Politik, Kultur, Bildung und Tourismus wurde im Rahmen des Frühjahrsempfangs an der Goldenen Straße in der oberpfälzischen Stadt Bärnau der Grundstein für das „ArchaeoCentrum Bayern-Böhmen“ gelegt.

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Paul Gauguin
Paul Gauguin: „Das Barbarische ist für mich ein Verjüngungsmittel.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.