Eine Stadt zu sein, die offen ist für alle ihre Bewohner und Besucher, hat sich Reichenberg (Liberec) vorgenommen. Seit sieben Jahren zeigt man dies jährlich auch mit der Veranstaltung „Liberec –jedno město pro všechny“ (Reichenberg – eine Stadt für alle). Die nächste Ausgabe dieses spätsommerlichen Festivals zur Vorstellung von Kulturen jenseits der bekannten tschechischen Traditionen, findet am 31. August statt.

 

Einen Nachmittag lang werden auf dem großen Platz vor dem Reichenberger Rathaus Folkloreensambles Musik und Tanz darbieten, bunte Trachten aus allen Ecken der Welt vorgeführt und auch kulinarische Spezialitäten angeboten. Dabei kommen autochthone Minderheiten wie die Reichenberger Deutschen und neue Bewohner Westböhmens zusammen und können sich ihren Nachbarn unter der Schirmherrschaft des stellvertretenden Oberbürgermeisters Ivan Langrpräsentieren. Dazu spielt die O.J.V. Dixie-Band und es gibt Preise zu gewinnen.

Das Festival „Liberec –jedno město pro všechny“ findet am Freitag, den 31.8., zwischen 14 und 18 Uhr auf dem Edvard-Beneš-Platzvor dem Reichenberger Rathaus statt. Eine Einladung auf den Seiten des Gemeindezentrums Reichenberg finden Sie: hier. Weitere Details gibt es auf Facebook (hier).