Klassiker der tschechischen Küche - Foto: Friederike Aschhoff

Eigentlich sollte an dieser Stelle ein Spruch zum Thema Essen stehen. Ich habe aber leider keinen passenden gefunden. Zahlreiche Restaurants hingegen, die ich in Prag besucht habe, nochmal besuchen möchte oder vorhabe zu besuchen, habe ich gefunden.

Illustration: Jiří Bernard

Čauky mňauky allerseits! Ich hab‘s mir selbst zuzuschreiben. So ehrlich muss ich sein. Und das schon zu Beginn meiner Juni-Zeilen an Sie, meine treuen Leser im weltweit mit großem Abstand schönsten deutschsprachigen Monats-Journal für Katzen und Politik, das in ganz Tschechien erscheint, und das man jetzt auch mehr und mehr an den Kiosken kaufen kann.

Deutsch-tschechischer Austausch - Foto: Friederike Aschhoff

Das Ambiente ist perfekt zum Diskutieren! Alte Tische und Stühle stehen in der Mitte des Raums. An den Wänden lehnen Regale, die voll mit unterschiedlichsten Büchern sind. Gegenüber der Eingangstür sind Fenster, die einen Blick auf die schönen Altbaugebäude von Prag ermöglichen. Hier, in der Germanistik-Bibliothek der Karls-Universität, findet das letzte Treffen des Debattierklubs vor der Sommerpause statt.

Die Aktionshalle auf dem Sudetendeutschen Tag, Foto: Friederike Aschhoff

Viele Trachten, interessante Geschichten und Leckereien. Das und vieles mehr gab es auf dem diesjährigen Sudetendeutschen Tag in Regensburg. Das diesjährige Motto war: Ja zur Heimat im Herzen Europas.

Großes Aufkommen gegen Babiš - Foto: Friederike Aschhoff

Auf Demonstrationen in Deutschland sind die Teilnehmer zu oft nicht repräsentativ für die Gesellschaft. Anders ist es bei den Protesten gegen Premier Andrej Babiš auf dem Prager Wenzelsplatz. Davon können sich viele Deutsche eine Scheibe abschneiden.

Die Fußgängerzone in Troppau - Foto: Friederike Aschhoff

Ein Wochenende, das alles beinhaltete: Eine schöne schlesische Stadt, Gastfreundschaft, das Kennenlernen von neuen, sehr netten und aufgeschlossenen Menschen. Und dann gab es natürlich auch noch eine Einweisung in das Schreiben von Artikeln dazu. So verlief die Mai-Medien-Meisterklasse von Landesversammlung und LandesEcho.

Für einen kleinen Preis konnte man Second-Hand Bücher bei der Buchmesse erwerben. - Foto: Friederike Aschhoff

Wenn man mit der U-Bahn in Prag unterwegs ist, sieht man häufig Tschechen mit einem Buch in der Hand. Kein Wunder also, dass die Prager Buchmesse ein so breitgefächertes Angebot zu bieten hatte. Obwohl mir dort etwas fehlte.

Krumau an der Moldau - Foto: Friederike Aschhoff

Manchmal ist nicht nur das Ziel, sondern auch der Weg dorthin eine Erzählung wert. Das galt auch für einen Kurztrip, den ich mit Freunden kurzfristig gemacht habe. Aber das eigentliche Ziel hat sich natürlich auch gelohnt.

Wenn Mexikaner, Deutsche und Griechen zusammen kommen. - Foto: Omar Sandi

Kontakt zu anderen Menschen in einer Stadt wie Prag zu finden ist nicht schwer. Und damit meine ich nicht, dass man sich manchmal nur mit Körpereinsatz durch die Menschenmenge drängen kann.

Ostermarkt auf dem Altstädter Ring, Foto: Friederike Aschhoff

In Prag gibt es jetzt überall Ostermärkte. Aber sie erinnern stark an ein anderes Fest.

Unterkategorien

Zum Anfang