Mit einem Konzert bedankte sich im Juni das Nationaltheater bei Mitarbeitern des Gesundheitswesens. Foto: Staatsoper Prag

Auch an den Prager Theatern endete die Saison 2019/20 wegen Corona vorfristig. Die neue Spielzeit startet Stand jetzt ohne Einschränkungen. Als Ausgleich für die kurze letzte Saison wird sogar schon früher begonnen.

Seit den 1990er Jahren verwandelt der britischer Streetart-Künstler unter dem Pseudonym „Banksy“ Hauswände in Leinwände und Straßen in Kunstmuseen unter freiem Himmel. Foto: Facebook/ Banksy Prague 20

Nach Berlin, Brüssel, Paris und Barcelona kommt die begehrte Wanderausstellung „The World of Banksy“ nun auch in die tschechische Hauptstadt und gibt Einblicke in das Schaffen des anonymen Künstlers. Außerdem in den Kulturtipps: Das „KorresponDance“ Festival belebt das ehemalige Industrieviertel Karlín mit zeitgenössischer Tanzkunst, im Sommerkino lädt das Goethe-Institut auf eine filmische Reise nach Bukarest ein und die Sudetendeutsche Heimatpflege veranstaltet mit Omnium eine Lesung im Familienmausoleum der Familie Dittrich in Schönlinde.

Die alte Synagoge in Pilsen. Foto: Steffen Neumann

Die neue Publikation aus dem Collegium Carolinum ist ein Produkt der Superlative und schon heute Standardwerk.

Der Virtual-Reality-Filmmacher Emil Spiewok mit einer selbstgebauten 360°-Kamera-Konstruktion, Foto: Emil Spiewok

Regisseure durften nicht drehen, Distributoren konnten ihre Filme nicht vertreiben, Kinos waren geschlossen, Filmfestivals abgesagt und die internationale Zusammenarbeit durch geschlossene Grenzen massiv eingeschränkt. Die Filmindustrie ist besonders stark von der Corona-Pandemie betroffen. Das LandesEcho sprach mit Filmemachern und Produzenten darüber, wie sie die Pandemie in ihrer Situation erlebten.

Milan Kundera, Foto: ČTK/Manheimer Aaron

War der Autor des Bestsellers "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" ein Verräter? Eine Biografie heizt eine alte Debatte neu an.

Pflanzen richtig pflanzen, Foto: Goethe-Institut Prag

Zimmerpflanzen schneiden, umtopfen und Setzlinge ziehen - ein Workshop im Goethe-Institut Prag gibt wertvolle Ratschläge. Außerdem in den Kulturtipps: Das ProArt Festival in mehreren tschechischen Städten und der Kultursommer in der Karlsbader Region mit vielen kulturellen Highlights für die ganze Familie.

Das Prager Synkopische Orchester spielt im Alten Kino von Steinschönau (Kamenický Šenov), Foto: Lípa Musica

In Tschechien laufen die ersten Festivals nach der Corona-Pause wieder an, manche sogar so, wie ursprünglich geplant.

Die Komödie "Love Machine", in der es um einen Musiker geht, der seine Berufung als Callboy findet, läuft im Sommerkino in Prag und Brünn. Foto: Das Filmfest

„Das Filmfest“ veranstaltet ein Sommerkino mit den deutschen Filmen „Absurdistan“ und „Love Machine“ in Prag und Brünn. Außerdem in den Kulturtipps: Die Ausstellung „Kunst für alle“ des österreichischen Künstlerpaars Makis und Heide Warlamis im Österreichischen Kulturforum Prag sowie das Kulturfestival „Anežka Live" in der Prager Altstadt und im Agneskloster.

Dance Germany veranstaltet kostenlose Einführungskurse in lateinamerikanische Tänze - Foto: Pixabay

Die Wettervorhersage für die kommenden Tage klingt vielversprechend – perfekt, um ein paar laue, musikalisch umrahmte Sommerabende zu erleben. Das Centrum Bavaria Bohemia lädt im Rahmen der Deutsch-Tschechischen Stammtische zu einem „Lagerfeuer mit Musik“ ein. Etwas auf die Ohren gibt es auch beim Konzert des internationalen Jazz-Trios Diabaté, Sass und Puschnig im Rahmen der Konzertreihe „Jazz Meets World“ in Prag. Wen nach Wochen und Monaten der Corona-Quarantäne das Tanzbein juckt, für den veranstaltet Dance Germany in Prag kostenlose Einführungskurse in lateinamerikanische Tänze wie Salsa oder Bachata unter freiem Himmel.

„Die dritte Hand“ von Alexandra Koláčková auf der Prager Kinderinsel. Foto: Sculpture line

Während viele Kulturereignisse wie der Prager Frühling 2020 (Pražské jaro) oder das diesjährige Internationale Filmfestival in Karlsbad (Mezinárodní filmový festival Karlovy Vary) wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten und ihr Programm daher nur online zu verfolgen war, können andere Kulturereignisse seit Juni zum Teil wieder stattfinden. Zu diesen gehört auch das Internationale Bildhauerfestival Sculpture line, das sich bereits zum sechsten Mal unter freiem Himmel abspielt.

Anzeige


Unicorn University Prag

Zum Anfang